26. Landesmeisterschaften der Seniorenleichtathletik

Am 3. und 4. Juni 2016 finden in Neukieritzsch im "Stadion an der Lindenstraße" die 26. Landesmeisterschaften der Seniorenleichtathletik statt. Schirmherr dieser Veranstaltung ist der Landrat Henry Graichen. » mehr

7.000 Jahre alter Brunnen aus der Jungsteinzeit aus Sachsen zu besichtigen

Am 1. Juni 2016 findet eine öffentliche Führung zu der spektakulären Brunnenbergung aus dem sächsischen Braunkohletagebau Schleenhain statt. Sie haben die Gelegenheit, Archäologen bei der Arbeit über die Schulter zu blicken. » mehr

» weitere News
Herzlich Willkommen im Leben!
Merle Quaas

Merle Quaas - geboren am 25.03.2016 in Borna. Die glücklichen Eltern sind Vicki Quaas und Jens Hilbert. Neukieritzsch, OT Deutzen.


"Musik, die verbindet"
Gedenkveranstaltungen in Neukieritzsch und Zöschen (Sachsen-Anhalt)
 
Im laufenden Jahr gedenken die Freunde des Heimat- und Geschichtsvereins Zöschen gemeinsam mit ihrem niederländischen Partner von der "Stichting 16. April 1944" aus Beverwijk /NL der Opfer des Arbeitserziehungslagers Zöschen bereits zum 25. Male. Dieses Zwangsarbeiterlager war eines von mehreren um die Industriestandorte Leuna/Buna und Böhlen/Espenhain in der Kriegszeit. In Zöschen starben 1944/45 über 500 Inhaftierte, auf der "Kippe" Kieritzsch allein über 100 Niederländer. Etwa seit 10 Jahren sind die Neukieritzscher Vereine in diese Treffen mit eingebunden.
Am Sonnabend, dem 21. Mai, begrüßten sich in der Kriegsgräbergedenkstätte Teilnehmer der Treffen. Bürgermeister Thomas Hellriegel erinnerte an die Schrecken der Zwangsarbeit in den Rüstungsbetrieben und mahnte Toleranz und Frieden an. Der Gemischte Chor Neukieritzsch beteiligte sich eindrucksvoll mit drei Chorälen und der in der Landessprache interpretierten niederländischen Nationalhymne.
Am 22.Mai, dem Sonntag, fand zunächst in der St. Wenzelskirche Zöschen ein ökumenischer Gottesdienst unter Leitung von Pfarrerin Antje Böhme statt. Solistin Christine Vetter (Gemischter Chor Neukieritzsch) bot mit ihrem Gesang berührende Momente, Viktor Vetter begleitete an der Orgel.
Die Orgel ist auch das Lieblingsinstrument von Anja van der Ploeg (Ijmuiden/ NL), der Organistin, Kirchenmusikerin und Musikerzieherin. Die niederländischen Co-Organisatoren, Cor und Nellie Bart, hatten sie für einen musikalischen Abend in Zöschen gewonnen. Die sympathische Musikerin interpretierte meisterlich Werke von Bach, Sweelinck, Händel, Jenkins, Mendelssohn-Bartholdy und anderen. Die Teilnehmer beendeten die Veranstaltung mit dem gemeinsamen Gesang von Beethovens  "Freude schöner Götterfunken" aus der 9. Sinfonie.
 
Detlef und Hella Bergholtz
Geschichtswerkstatt Neukieritzsch e.V.
Heimatverein Lippendorf-Kieritzsch e.V.