Neuigkeiten

275 Jahre Original - Hoch- und Deutschmeister der Wiener Hofburg

275 Jahre Original - Hoch- und Deutschmeister der Wiener Hofburg

Seien Sie mit dabei, wenn die Original Hoch- und Deutschmeister in der zu ihrem Markenzeichen avancierten „hohen Stimmung“, immer einen halben Ton höher als in der normalen Tonlage, Ihr einmaliges Repertoire spielen.
Dabei kommen auch recht außergewöhnliche Instrumente zum Einsatz, wie etwa die Ventilposaune, die Es-Trompete oder das recht seltene Helikon. Letzteres ist eine geschwungen geformte Tuba, die bei Reiter- und Marschmusik zum Einsatz kommt.

Neben den Militärmärschen der kaiserlichen österreichischen Armee kommen auch klassische Stücke von Johann Strauß, Carl Michael Zieher, Franz Lehár, Franz von Suppé, Robert Stolz und anderer bedeutender Österreichischer Komponisten zum Tragen.

Wie in den Sissi- Filmen vor 60 Jahren wird auch bei den Auftritten der Original Hoch- und Deutschmeister auf historische Authentizität Wert gelegt. So treten die Musiker in historischen Trachten aus der Kaiserzeit auf. Abgerundet wird das Gesamtbild durch einen Fahnenträger mit der altösterreichischen Fahne, sowie einen „Wachmann“, ebenfalls in einer passenden Uniform der Jahrhundertwende.

Die junge Sopranistin „Anja Markwart“, bekannt als „Gräfin Mariza“, die auch die Johannespassion von Bach in Berlin sang, ist die famose Sängerin der „Original Hoch- und Deutschmeister.

Ein unvergessliches Musikerlebnis für alle Liebhaber von Militär- und Blasmusik!
Sichern Sie sich jetzt noch Ihre Karte im Vorverkauf oder kommen Sie um 15.00 Uhr an die Tageskasse.

Park Arena        Neukieritzsch

Sa., 21.01.2017        Beginn: 16.00 Uhr        Einlass: 15.00 Uhr

VVK: Auszeit Tel. 034342-51075, Buch & Kunst Tel. 03433-201799, Touristinfo Borna Tel. 03433-873195, alle VVKstellen der LVZ kostenl. Hotline: 0800-2181050, Ticketgalerie Tel. 0341-141414 sowie an allen bek. VVKstellen.

Veröffentlicht am 16.01.17

« zurück