Neuigkeiten

Auf die Überholspur wechseln: Mehr Tempo für Borna und Umgebung

Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz im Worwahlbereich 03433 der Großen Kreisstadt Borna aus. Profitieren werden Kunden in der Kernstadt und in den Bornaer Ortsteilen Eula, Gesewitz, Haubitz, Kesselshain, Neukirchen-Wyhra, Raupenhain und Zedtlitz, außerdem in den Ortsteilen Dittmannsdorf, Lindhardt und Thierbach der Stadt Kitzscher und in den Ortsteilen Deutzen, Großzössen, Kahnsdorf, Lobstädt der Gemeinde Neukieritzsch. Dabei wird auch die Breitbandgeschwindigkeit in den meisten Fällen deutlich angehoben: Über 13.000 Haushalte bekommen bis Jahresbeginn 2018 schnelles Internet. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass telefonieren, surfen und fern sehen gleichzeitg möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 MBit/s. Dazu wird das Unternehmen 20 Kilometer Glasfaser verlegen und 91 Verteiler umrüsten oder neu aufstellen und mit moderner Technik ausstatten.

Die komplette Medieninformation lesen Sie »hier

Veröffentlicht am 21.04.17

« zurück