Automobile Borna unterstützt die A-Junioren der Sportfreunde Neukieritzsch

Seit nunmehr 4 Jahren bilden die Sportfreunde Neukieritzsch eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit den Nachbarvereinen des SV Regis-Breitingen und dem SV Serbitz-Thräna im Fußballnachwuchs.

Die abgelaufene Saison war eine der erfolgreichsten in der Zusammenarbeit aller 3 Vereine. Die B-Junioren (U16/U17) der Sportfreunde Neukieritzsch erspielten sich in Gemeinschaft mit den Nachbarvereinen Regis-Breitingen und Serbitz-Thräna die Vizekreismeisterschaft (schlechteres Torverhältnis bei gleicher Punktzahl) sowie den Vizekreispokal.

In der Saison 2020/2021 stellt die junge Truppe unter Führung der Trainer Martin Pohlers (SV Regis-Breitingen) und Timo Heller (Sportfreunde Neukieritzsch) ein gemeinsames Team in der Kreisoberliga Nordsachsen und sammelt erste Erfahrungen im A-Jugendsegment (U18/U19). Hierbei soll so der Grundstein für eine gemeinsame Herrenmannschaft der Vereine in spätestens 2 Jahren gelegt werden.

Umso mehr freut es uns, dass das größte Autohaus im benachbarten Borna, die Automobile Borna, diese junge Truppe mit neuen Trainings- und Spielbällen unterstützt.

Die Trainer, Martin Pohlers und Timo Heller, bedanken sich auch im Namen der Kinder, der Eltern und der Vereinsführungen ganz herzlich bei der Geschäftsleitung von AMB für diese tolle und dringend benötigte Unterstützung.

Solltest du (zwischen 16 und 18 Jahre alt) Lust haben, uns fußballerisch zu unterstützen, dann komm einfach vorbei!  

Infos unter: www.sfneukieritzsch.de

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24