Neuigkeiten

Weihnachtsbaumschlagen im Waldgebiet Böhlen

Weihnachtsbäume direkt aus dem heimischen Wald

Weihnachtsbaumschlagen im Waldgebiet Böhlen

Sachsenforst lädt herzlich ein zum Weihnachtsbaumschlagen

am Sonntag, den 9. Dezember und am Samstag, den 22. Dezember  2018
jeweils von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
an der Bundesstraße B2 zwischen Zwenkau und Deuben
Zufahrt über den Parkplatz am Imbiss „Waldeck“.
 
Der Forstbezirk Leipzig bietet auch in diesem Jahr zwei Termine zum Weihnachtsbaumschlagen im Waldgebiet Böhlen an.
Suchen Sie sich Ihr Weihnachtsbäumchen, gewachsen ohne Dünger und ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im heimischen Wald selbst aus.
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Weihnachtsbaum selbst zu schlagen. Bitte bringen sie zum Fällen Ihres Baumes eine Handsäge oder Axt mit, Motorsägen lassen Sie bitte zu Haus..
Das Team des Forstbezirkes steht Ihnen beim Verpacken tatkräftig zur Seite.
 
Für das leibliche Wohl mit Sitzgelegenheiten und Lagerfeuer wird gesorgt. Spiele und Rätsel rund um den Wald hat das Team des Revieres Leipzig für alle Kinder mitgebracht.
 
Die Weihnachtsbaumkultur befindet sich im Zentrum der Kippe Böhlen.
Zum Abtransport des Baumes dürfen Sie an diesem Tag mit dem PKW in den Wald fahren. Die Zufahrt dorthin erfolgt im Einbahnstraßenverkehr über den Parkplatz Imbiss „Waldeck“. Bitte folgen Sie der Ausschilderung.
 
Die frisch, duftenden Blaufichten von Ihrem Revierförster direkt aus dem Winterwald kosten zwischen 15 und 35 €.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein Walderlebnis besonderer Art.

Das Team rund um den Revierförster Carsten Pitsch  freut sich auf Ihr Kommen.

 

 

Veröffentlicht am 11.11.18

« zurück