Musikverein Neukieritzsch-Regis e.V.

Musikverein Neukieritzsch-Regis e.V.

Das Blasorchester des Musikvereins Neukieritzsch-Regis e.V., das unter der musikalischen Leitung von Matthias Büttner und André Bauer steht, ist ein kleines, aber im südlichen Raum Leipzigs sehr bekanntes und erfolgreiches Orchester mit etwa 25 musikbegeisterten jungen Leuten, die sich in ihrer Freizeit intensiv und mit großer Freude dem Musizieren widmen.
Wesentliche Aufgaben sehen wir in der Erhaltung und Pflege der Blasmusik sowie der Förderung und Weiterentwicklung der langjährigen Musiktradition im Raum Neukieritzsch / Regis-Breitingen. Als Interessenvereinigung junger Musiker wollen wir Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten, die Spaß macht und zusätzlich eine umfangreiche und hochwertige musikalische Ausbildung gewährleistet.
Wir können schon auf eine über 50-jährige musikalische Tätigkeit zurückblicken. Unser Klangkörper profilierte sich in dieser Zeit zu einem überaus leistungsfähigen Amateurorchester und erlangte durch sein hohes künstlerisches Niveau und sein vielfältiges Repertoire von klassischen Werken über Musicalmelodien, Filmmusiken, Dixieland bis hin zu Tanz- und Unterhaltungsmusik Ansehen und Anerkennung weit über die Kreisgrenzen hinaus bis ins Ausland.
Unser Musikverein ist eine wesentliche Stütze und Bereicherung des kulturellen Lebens in Neukieritzsch und den Ortsteilen der Gemeinde und trägt zur Vielfalt der örtlichen Vereinslandschaft bei, indem er selbst kulturelle Veranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger des Ortes durchführt bzw. bei hiesigen Veranstaltungen mitwirkt. Außerdem tritt unser Orchester alljährlich bei vielen Stadt-, Volks- und Blasmusikfesten in der näheren und weiteren Umgebung auf. Wir führen Probenlager durch und unternehmen Begegnungsfahrten mit Partnerorchestern und -vereinen im In- und Ausland. So pflegen wir zum Beispiel seit 2004 einen intensiven Austausch mit einem Partnerorchester in Südfrankreich. Auslandsreisen führten uns außerdem nach Spanien, Großbritannien, Holland, Luxemburg, Ungarn, in die ehemalige Sowjetunion und die Tschechische Republik. Diese gemeinsamen Fahrten sind für die Orchestermitglieder Höhepunkte im Vereinsleben und fördern ebenso wie die Proben und Auftritte den Gemeinschaftssinn.
Die Orchesterproben finden jeden Dienstag von 18.45 bis 21.15 Uhr im Orchesterraum der Grundschule Neukieritzsch statt und werden bei Bedarf durch weitere Proben an Samstagen ergänzt.
Da man nicht zu jedem Anlass mit einem kompletten Blasorchester aufspielen kann, fanden sich mehrere Musiker unseres Blasorchesters zu einer Bläsergruppe bzw. einer kleinen Besetzung zusammen, womit wir zum Beispiel Feierstunden, Einweihungen, Jubiläen, Geburtstags- und Hochzeitsfeiern, Andachten in der Kirche oder andere festliche Anlässe musikalisch ausgestalten können.
Um musikalische Talente und Begabungen von jungen Menschen schon frühzeitig zu fördern und auch in Zukunft den notwendigen Nachwuchs für unser Blasorchester zu sichern, bietet unser Verein in Neukieritzsch Schnupperkurse an, in denen Kinder im Vor- und Grundschulalter die ersten Schritte beim Erlernen eines Musikinstruments unternehmen können.
Wir würden uns freuen, wenn in Zukunft noch mehr Musikinteressierte zu unserem Verein stoßen würden. Neue Mitstreiter, die bereits ein Musikinstrument beherrschen und Spaß am Musizieren im Orchester oder in kleinerer Besetzung haben, sind bei uns ebenso willkommen wie Interessenten, die zunächst ein Instrument erlernen wollen! Das Alter ist nicht begrenzt. Instrumente können über den Musikverein entliehen werden.
Meldet euch unter der angegebenen Kontaktadresse oder besucht einfach eine unserer Proben.

Katja Stumpf
Zöllsdorfer Straße 15
04575 Neukieritzsch
Tel: 0151/50763369

« zurück